Mitglied werden

 


Wir freuen uns Sie als Mitglied begrüßen zu können!
Hier finden Sie unseren Aufnahmeantrag und die Beitragsordnung.
Gesonderte Angebote (zeitlich begrenzt) finden Sie auch auf der Seite „Angebote“.


DTC-Aufnahmeantrag als PDF

>> download

Beitragsordnung gemäß Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 26.04.2017:

I. Mitgliedsgruppen, Beitragssätze

1. Einzelmitglied = 18,34 € monatlich
220,00 Euro/Jahr

2. Ehepaar/Familie = 27,50 € monatlich
330,00 Euro/Jahr

3. Grundwehrdienstler, Azubis, Studenten = 9,17 € monatlich
110,00 Euro/Jahr

4. Jugendliche = 5,- € monatlich
60,00 Euro/Jahr

5. Passive Mitglieder = 3,34 € monatlich
40,00 Euro/Jahr

Zur Mitgliedergruppe (Pos. 2 und 4) gehören nur Ehepaare mit Kindern, solange diese in der Ausbildung sind und das 21. Lebensjahr noch nicht überschritten haben.

II. Arbeitsleistung
Ab der Vollendung des 14. Lebensjahres, ist jedes aktive Mitglied (Damen bis 65, Herren bis 70) verpflichtet, jährlich 5 Arbeitsstunden zur Instandsetzung und Pflege der Anlage zu leisten. Wenn diese Stunden nicht abgearbeitet werden, gilt zusätzlich folgender Beitrag:

Ab 01.01.2015    40,- Euro   –  ab 01.01.2016  50,- Euro. Dieser wird zum 01.06. d. Jahres abgebucht. Jugendliche von 14 – 17 Jahren zahlen in 2015 noch 31,00 Euro, ab 2016 40,- Euro. Bei evtl. geleisteten Arbeitsstunden nach der Abbuchung werden die 40,00 bzw. 50,00 Euro wieder zurückgebucht. Wenn der 14. Geburtstag bis zum 30.04. d. J. eintritt, gelten diese Arbeitsdienstpflichten das ganze Jahr, sonst ab dem nächsten Jahr. Wer bis zum 30.04. d. J. 65 (Damen) oder 70 (Herren) wird, ist das ganze Jahr befreit, sonst ab dem nächsten Jahr.

III. Fälligkeit der Mitgliedsbeiträge
Die Beiträge werden zum 31.03. eines jeden Kalenderjahres per SEPA-Lastschrift eingezogen. Die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren ist Bedingung zur Aufnahme in den Delmenhorster Tennis-Club.

IV. Beitragsbemessung bei Eintritt im Laufe der Saison
 Lt. Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 23.04.2014 wird bei Kündigung im Eintrittsjahr – letzter Kündigungstermin 30.11. des Jahres – der volle Jahresbeitrag zuzüglich Arbeitsdienst nachträglich abgebucht.

Gemäß Vorstandsbeschluss wird bei Neueintritten ab 1.4.2018 keine halbjährige Beitragsfreiheit mehr gewährt.
(bei unterjährigen Eintritten ab 1.4.2018  erfolgt der Beitragseinzug zum Ende des Eintrittsmonats. Berechnet wird bis zum Termin des nächsten generellen Einzugs der Mitgliedsbeiträge —31.3.—)